Wohin geht dein Geld?

Wenn du wirklich mehr Geld haben möchtest, dich freier fühlen willst, dann musst du wissen, wohin dein Geld ging.

Wofür hast du es ausgegeben?

Erfasse wieder mal einen Monat lang, deine Ausgaben.

Jeder Franken oder Euro wird kurz in einer App oder bei den Notizen festgehalten.

3.- Bus
4.- Sandwich
65.- Benzin
112.- Lebensmitteinkauf
5.- Vogelfutter
9.- Zeitschriften

Mach es so einfach wie möglich, damit du es auch wirklich umsetzt.

Wenn du deine Ausgaben kennst, lernst du dich besser kennen. Du kannst es steuern und überlegen, möchtest du dafür in Zukunft Geld ausgeben.

Eine Antwort schreiben