Wenn du traurig bist

Typisch Mensch oder? Vielleicht wurdest du betrogen, hintergegangen, ausgenutzt, etc.

Was tun wir?

Wir denken ständig an das, was passiert ist. Was man uns angetan hat.

Wie fühlst du dich dabei?

–> Natürlich nicht gut. Kein Wunder.

Bitte, sei dir diese Gedanken bewusst.

Stoppe sie.

Tu das –> Sage dir lieber, wie du es haben möchtest.

„Ich habe einen Freund, der auf mich achtet“
„Ich habe genügend Geld um alles zu bezahlen“
„Ich werde immer unterstützt“
„Ich werde einen Weg finden, da raus zu kommen“
„Ich bin schön“
„Ich so eine tolle Frau“

Unsere Gedanken könne uns kaputt machen, nicht die anderen, sondern das, wie du über dich selber denkst.

Grüassli Nadja

Eine Antwort schreiben