Täglich Nadja

was tun wenn kein Lob kommt?

Kürzlich meinte mein Sohn zu mir, dass ich ihn schon mehr loben könnte.

Oh das sass!!

Gerade weil ich der Meinung bin, dass ich das genügend mache, weil ich weiss, wie wichtig es ist.

Zwei Menschen, zwei Ansichten.

In einem hat er wirklich recht, man kann nie genug loben. Niemals.

Da bin ich gerade froh, dass meine Valentinstag mini Überraschung in dem Fall sicher gut ankommen wird.

Ich habe mir Edelsteine besorgt, welche zu jedem Kind passen. 

Die Stärken rausgeschrieben, einen persönlichen Brief geschrieben, passend mit den Stärken vom Stein und dem Kind.

Das Lob werde ich jetzt noch ein wenig mehr ergänzen, kann ja wie gesagt, nicht schaden:-)

Ja, ein Kind kann das einem noch sagen.

Was aber tun wir Erwachsenen? Wem können wir sagen, bitte lobe mich mehr?

Niemandem, und weisst du was, das müssen wir auch nicht. 

Wir haben die Lösung in uns.

Es ist soooo einfach. Naja, eher eine Übungssache.

Wenn du etwas vermisst, was du gerne hättest, das man dir das sagst.

–> Dann……. sag es dir selber:-)

Erwarte es nicht von anderen.

Wie heisst es so schön, sprich mit deinem inneren Kind.

Sprich mit dir, sag dir Dinge die du hören möchtest.

  • ich bin ein guter Mensch
  • ich bin klug
  • ich bin schön
  • ich bin so reich
  • ich kann alles was ich will
  • ich bin liebenswert
  • ich habe einen wunderbaren Beitrag erstellt
  • ich kann sehr gut mit Geld umgehen
  • meine Kunden finden mich
  • ich bin eine gute Mutter
  • ich bin eine gute Tochter
  • ich bin eine fantastische Mitarbeiterin

Sprich mit dir. Sag es, denk es…jeden Tag.

Denk daran:

Du erschaffst dir deine Glaubenssätze und dann erschaffen deine Glaubenssätze dich

Du gehst da raus in die Welt, mit deinem Glaubenssatz und weisst du was, das Universum passt sich dem an.

Starte jetzt, sag dir einen Satz den du gerne hören möchtest….

So, und ich beschäftige mich jetzt noch 30 Minuten mit meinem Depot bevor die Börsen schliessen am Weekend. Was sage ich mir? Genau. “Ich bin so erfolgreich mit den Aktien, es macht mir so viel Spass”.

Auf wunderschöne nächste Tage, bis bald wieder…..

Grüassli Nadja

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.