Happy Money Girl

Sag deinem Unterbewusstsein was du willst

Nutze Affirmationen

–> Sag deinem Unterbewusstsein, was du haben willst.

Wie meine ich das?

Mach einfach mal folgende kleine mini Übung und du wirst den Unterschied sofort spüren.

Überlege dir;

  • Was sind typische Aussagen von dir?
  • Was macht dir Angst?
  • Was machst du nicht gerne?
  • Was glaubst du nicht?

Beispiele:

  • Ich hasse es auf mein Bankkonto zu schauen
  • Ich behalte nie die Namen
  • Ich erinnere mich nicht an die Ortschaften
  • Ich muss mehr Arbeiten
  • Es ist alles so kompliziert
  • Ich kann nicht gut mit Geld umgehen
  • Ich weiss nicht, wie ich das schaffen soll

Aufgeschrieben?

Ok

Danach ersetzt du jeden Gedanken, in einen guten Gedanken.

So wie du es gerne hättest.

Sag deinem Unterbewusstsein, wie und was du haben möchtest.

  • Ich liebe es auf mein Bankkonto zu schauen
  • Ich behalte alle Namen
  • Ich erinnere mich an jede Ortschaft
  • Ich arbeite weniger und verdiene mehr
  • Es ist alles so einfach
  • Ich kann supergut mit Geld umgehen
  • Ich schaffe alles.

Sprich es laut aus.

Wie fühlst du dich dabei?

Tut so gut oder?

Mach das am besten jeden Tag, immer wieder. Immer wieder sagen und sagen und sagen, und dann plötzlich glaubst du selber daran. Unglaublich solche Sachen oder?

Auch solche Themen gehören in mein Happy Money Girl Bootcamp. Geld beinhaltet so viel mehr als dir vermutlich bewusst ist.

Mit viel Liebe ❤️ zu dir, Grüassli Nadja

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert