Täglich Nadja

Intuitions Übung & Ordnung im Posteingang

eMail Posteingang sollte am besten immer leer sein.

Willst du heute 15 Minuten darin investieren?

Höre dir im Podcast an, wie ich es mache. 

Intuition als Führung

Es gibt 5 Arten von Intuitionen

1) Warnsystem

2) Verbindung

3) Inspiration

4) Unterstützung (Fragen an Engel etc)

5) Höherer Zweck

Eine Übung, wie wir lernen mehr auf uns zu hören. Wie wir uns selber Fragen stellen können.

Setze dich hin. Seit total im jetzt. Was siehst du um dich? Ok bleib da, nirgends sonst mit deinen Gedanken.

Atme durch die Nase ein.Ausatmen durch den Mund, wie wenn du eine Kerze ausbläst.

Dies 3x machen.

Beim 4x ausatmen machst du “ahhhhhh”. laut, der Ton geht die Rutsche runter. Beobachte wohin das “ahhhh” geht.

Dann Fragst du dich laut;

  1. “Meine Frage ist __________________
  2. “Und mein Herz sagt ________________

Übe dies immer wieder, 10x am Tag mit verschiedenen Fragen.

Immer laut aussprechen, nicht im Kopf lassen. Es muss raus.

Das typische “ahaaaa” = intuitiv empfänglicher Zustand.

Jetzt geht es ans Üben. Ich freue mich darauf und hoffe, dass ich es im Alltag nicht wieder vergesse.

Somit ab zu den Affirmationen:

Affirmationen

  • Ich freue mich auf diesen Tag.
  • Alles was ich mache, mache ich mit Freude.
  • Ich bin ruhig, gelassen und voller Zuversicht. 

Jeder Tag ist ein schöner Tag zu wachsen.

Mach weiter oder Starte durch  =  Everything can Change

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.