Täglich Nadja

Geld zieht um die Welt

Karte ist aus diesem Kartenset. Bei Instagram ziehen wir in meiner Story immer wieder eine Karte.

Geld zieht um die Welt

Allgemein:

“Energie folgt der Aufmerksamkeit” ist ein uraltes Huna-Lebensgesetz aus dem polynesischen Kulturkreis. Energie folgt der Aufmerksamkeit heisst, wir bekommen genau das, auf was wir uns konzentrieren.

Ein Beispiel; Wenn wir morgens aufstehen, weil wir zur Arbeit gehen dürfen, richtet sich unser ganzer Fokus auf unser Ziel, arbeiten zu gehen. 

Wir haben dieses Ziel bewusst und unbewusst präsent: unter der Dusche, beim Zähneputzen, beim Frühstücken, einfach immer. Erst wenn wir bei der Arbeit angekommen sind, richtet sich unser Fokus auf etwas anderes, erst dann folgt die Energie einer anderen Aufmerksamkeit.

Mit einem derart starken Fokus auf die Arbeit ist es also unmöglich, im Kino oder sonst wo zu landen.

Essenz:

“Energie folgt der Aufmerksamkeit” ist eine unglaublich gewaltige Kraft, mit der alles erreicht werden kann. Auch das Ziel, genügend Geld zu haben, um im Überfluss leben zu können.

Obwohl das eigentlich ganz simpel, logisch und selbstverständlich ist, (wir alle können einen Fokus halten und gehen zur Arbeit anstatt ins Kino), hat das Ganze doch einen kleinen Haken: unser Unterbewusstsein. 

Dieses Unterbewusstsein ist der grosse, unsichtbare Teil in uns, und hat demzufolge viel mehr Macht als unser Bewusstsein. Und wenn diese Instanz aus irgendeinem Grund Angst vor Geld und Lebensfülle hat, können wir fokussieren wie wir wollen, es bleibt alles beim Alten. Also müssen wir dem Unterbewusstsein helfen, seine Ängste und Blockaden zu überwinden, ohne dass es etwas davon bemerkt.

Der Trick ist einfach: Nimm alle Geldnoten aus deinem Portemonnaie und schreibe eine kurze Botschaft darauf, wie: “Geld im Überfluss für dich und mich”, “Reichtum für dich und mich”, “Lebensfülle für dich und mich” oder “Geldsegen für dich und mich” usw. Dann legst du die Noten ins Portemonnaie zurück und gibst sie ganz normal aus, so wie du es sonst auch tun würdest. 

Du hast, indem du die Noten mit guten Geldwünschen beschriftet hast, deine Aufmerksamkeit, deinen Fokus, auf das Geld übertragen. Wenn du das Geld in den Kreislauf zurückgibst und jemand anders diese Worte liest, wird er sich freuen.

Und wenn auch derjenige dein Geld wieder ausgibt, wird der Nächste sich freuen. Und so folgt die Energie immer wieder deiner Aufmerksamkeit, ganz von selbst, und zieht um die Welt……

Übung:

Beschrifte Geldnoten, die du bekommst, mit positiven Geldgedanken. Spiele mit deinen Wünschen. 

Grüassli Nadja

P.S. Mehr Freude und Geld in 3 Monaten garantiert erreicht –> Nadja’s Happy Money Bootcamp, da setzen wir um. Oder starte mit meinem Buch, welches du hier für 1 Euro downloaden kannst.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.