Täglich Nadja

Erinnerung’s Interview Fragen für eine ältere Person die du lieb hast

Ich bin kürzlich darüber gestolpert, die Idee hat mir gefallen, daher wird es hier festgehalten. Es geht darum, eine ältere Person ein paar Lebensfragen zu stellen.

Finde das immer so spannend und interessant. Am besten wenn es dir möglich ist, deine Mutter, dein Opa oder sonst jemand in der Familie zu fragen. So hast du was, das du deinen Kindern dann weiter geben kannst.

> Nimm das Interview am besten mit Video oder Ton auf. Eine schöne Erinnerung.

Die Fragen kannst du natürlich kürzen und/oder anpassen, wie es dir gefällt. Es sind einfach Ideen und als Leitfaden gedacht.

  1. Was kommt dir in den Sinn, wenn du daran denkst, wo du aufgewachsen bist?
  2. Was hast du als Kind gerne gemacht?
  3. Was hast du in der Schule gerne gemacht?
  4. Woran erinnerst du dich am meisten aus deiner Teenagerzeit?
  5. Woran erinnerst du dich am meisten von deiner Mutter (Oma)?
  6. Was war ihr am wichtigsten?
  7. Woran erinnerst du dich am meisten von deinem Vater (Opa)?
  8. Was war ihm am wichtigsten?
  9. Wenn Oma und Opa eine Nachricht an dich und ihre Enkelkinder hatten, was denkst du, ist das?
  10. Wie hast du deine Frau/Mann kennengelernt und wusstest, dass er/sie passt?
  11. Wie hast du deinen Beruf gewählt und was hat dir am besten gefallen?
  12. Was hat dich bei der Arbeit erfolgreich gemacht?
  13. Was glaubtest du über dich selbst, das dir geholfen hat, erfolgreich zu werden und mit Schwierigkeiten umzugehen?
  14. Welche Zeiten in deinem Leben haben wirklich „Deien Mut auf die Probe gestellt“ und wodurch hast du etwas über dich selbst gelernt?
  15. Welche drei Ereignisse haben dein Leben am meisten geprägt?
  16. Woran erinnerst du dich, als ich (wir) geboren wurden?
  17. Hattest du jemals Angst, Eltern zu sein?
  18. Welche drei Wörter würdest du sagen, repräsentierten deine Herangehensweise an die Erziehung und warum?
  19. Wenn du an [Geschwister] denkst, wie würdest du sie beschreiben?
  20. Welche Botschaft hast du für [Geschwister], die er/sie immer im Gedächtnis behalten soll?
  21. Wenn du an [Ehepartner] denkst, wie würdest du sie/ihn beschreiben?
  22. Welche Botschaft hast du für dein/en [Ehepartner], die sie/ihn immer im Gedächtnis behalten soll?
  23. Worauf sollen sich deine Kinder konzentrieren, wenn sie an ihre Karriere denken?
  24. Was hast du über andere Menschen im Leben gelernt? (vertrauenswürdig, freundlich oder nicht und gemein)?
  25. Wovon braucht die Welt deiner Meinung nach gerade mehr?
  26. Was glaubst du, was die Menschen am meisten im Leben möchten?
  27. Was waren die drei besten Entscheidungen, die du je getroffen hast?
  28. Worauf bist du im Leben am meisten stolz?
  29. Was waren fünf positive Momente in deinem Leben?
  30. Welche Botschaft möchtest du deiner Familie mitteilen?
  31. Wofür bist du am dankbarsten?

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.