Denke nicht an das Geld sondern an das

“Mache Geld nicht zu deinem einzigen Ziel, sondern mache zum Ziel, was du sein möchtest, beziehungsweise tun oder haben willst.

Wenn du ein neues Haus möchtest, stelle dir das vor, und fühle die Freude, darin zu wohnen.

Wenn du schöne Kleider, Einrichtungsgegenstände oder ein Auto willst, wenn du studieren möchtest, in ein anderes Land gehen, Musik-, Schauspiel- oder Sportunterricht bekommen möchtest – stellen es dir vor!

All das kann zu du dir kommen, auf zahllosen Wegen.”❤️

Wenn du nur an das Geld denkst, das du haben möchtest, dann gibt dir das kaum ein Gefühl. Da ist keine Anziehungskraft oder Vorstellungskraft da. Geld ist schwierig, sich das bildlich vorzustellen.

Eine Antwort schreiben