Täglich Nadja

Den ganzen Tag aktiv – Energie ja oder nein

Heute hatte ich ein wunderbares Beispiel, was es heisst, wenn wir den ganzen Tag aktiv sind.

Tochter 15 Jahre spielt Fussball. Morgens hatte sie einen Schiedsrichter Einsatz, danach 45 Minuten Fahrt zu ihrem Hauptspiel von der U17 Gruppe. Danach wieder 1 Stunde Fahrt zum nächsten Schiedsrichter Einsatz.

Ganz so geplant war es nicht, der letzte Einsatz kam kurzfristig und spontan rein, sie hatte einfach spontan ja gesagt. (Ihrem Impuls gefolgt, ohne zu überlegen)

Beim Abendessen meinte sie dann; “Oh ich bin so glücklich, das hat sooo gut getan, das war ein schöner Tag.”

  • wenn wir gefordert aber nicht überfordert werden
  • wenn wir das unternehmen dürfen, was uns Freude bereitet

Dann können wir den ganzen Tag beschäftigt sein, und es gibt uns trotzdem Energie. Wir brauchen dann keine Pausen.

Das kennst du bestimmt oder?

Erinnere dich an Tage, an denen du Bäume ausreißen konntest. Hast du dann nicht aktiv mit dir gearbeitet?

Wie oft bekommen wir zu hören, “du musst dich schonen, du musst jetzt eine Pause einlegen, du darfst dich nicht überarbeiten”.

Das sind alles Ratschläge, wenn es darum geht, dass du jeden Tag Dinge tust, die dir keinen Spaß, keine Freude bereiten.

Wir sind doch da um umzusetzen. Dh auch nicht, dass jeder Tag so ausfallen muss.

Es tut sicher auch gut, wenn wir einfach einen Tag lang, lesen und Spazieren gehen.

Die Frage ist nur immer wieder:

  • wann fühle ich mich gut?
  • wenn ich was unternehme? 
  • was gibt mir Energie?
  • wann denke ich nicht an die Zeit?

Als ich gestern den Buchhalter und Steuerberater bei mir hatte war ich total im Element. Mir gefällt es, dass man nun alle Zahlen Online erfassen kann. Ich mag Listen, Ordnung und Klarheit. 

Nach 3 Stunden grinste ich zum pensionierten Buchhalter, und sagte;”Oh das macht so viel Spass.” Wir waren ein tolles Team. Er hatte das Wissen und ich wusste meine Zahlen. Auch solche Dinge können Glücksmomente verursachen:-)

Es geht dir bestimmt gleich, wenn du überlegst, wann du jeweils so im Flow bist. Wann du die Zeit vergisst.

Mach mehr von dem, jaaa just do it. Auch wenn es Basteln ist, ich sehe gerade in meinem Jahresplan, da kommt schon das Thema Osterbasteln hoch.

Wünsche dir ein schönes Wochenende, bis morgen wieder.

Grüassli Nadja

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.