Täglich Nadja

Das ist eine der schlimmsten Angewohnheiten die wir Menschen haben

Du hast bestimmt auch viele Ideen die bei dir hochkommen. Was machst du mit diesen Ideen?

Schreibst du sie dir auf? Wartest du auf den richtigen Momenta?

Wie viele davon schiebst du vor dich her?

Ja, morgen werde ich damit anfangen, oder wenn es wieder wärmer ist draussen.

Nächste Woche beginne ich mit meiner Diät, nächstes Jahr werde ich diese Schulung machen oder die Reise in angriff nehmen.

Wusstest du, dass das Aufschieben, eine der schlimmsten Angewohnheiten ist, die wir Menschen haben können?

Es hält uns davon ab, zu gewinnen, zu unternehmen, um die grossen Freuden des Lebens zu geniessen.

Die Frage stellt sich nun;

“Wie kann man das Aufschieben überwinden? Ich habe wirklich genug davon, alles vor mir her zu schieben.”

Du überwindest dieses Aufschieben, indem du eine Entscheidung triffst.

Ganz genau.

Du musst dich entscheiden. das ist das Gegenteil von Aufschieben.

„Meine Erfolgschancen steigen, wenn ich sofort das tue, was getan werden muss.“ 

Erfolgreiche Menschen sind meistens nicht klüger als wir, sie sind einfach nur entscheidungsfreudiger, entschlussfreudiger. Sie tun es einfach.

Was schiebst du gerade so vor dich her?

Du möchtest seit einer Woche dein Auto reinigen? Dein Zuhause aufräumen, die Buchhaltung nachführen, diesen neuen Kunden anrufen, eine Mail senden?

Das sind vielleicht nur Kleinigkeiten, aber wenn du etwas aufschiebst, egal wie unbedeutend es ist, gibst du einer schlechten Angewohnheit noch mehr Energie. 

Dadurch wird diese Gewohnheit immer stärker, sie wird deinen Erfolg noch mehr bremnsen und alles Gute von dir fernhalten. 

Triff jetzt die Entscheidung, deine Entschlussfreudigkeit zu stärken. Das Aufschieben zu überwinden und deine Ideen umzusetzen, und zwar heute.

Ich garantiere dir, so erzielst du beständige Resultate die bleiben.

Denk dran, du kannst alles rausfinden. Bleib dran bis du es hast. Es ist möglich, auf jeden Fall. 

Du glaubst es nicht, oder dir fehlt der Mut? Dann schnapp dir ein Biographie Buch und lies eine Geschichte von diesen Personen. Die waren garantiert in einer viel schlechteren Lage, als du es gerade bist. Und auch die haben es herausgefunden.

Die sind nicht schlauer oder besser als du, sie blieben einfach dran. 

Bis später wieder, tschüss Nadja

Bleib täglich dran in meinem Jahresplan.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.