Täglich Nadja

Behalte immer dein Angespartes

Kürzlich haben wir davon gesprochen, dass jeder von uns mind. 10% automatisiert auf die Seite legen sollte.

Dieses Angesparte Geld wird nicht mehr angegriffen.

Verstanden?

Das ist wie die Geschichte mit der Gans welche täglich ein goldenes Ei legt.

Schneidest du die Gans auf, sind darin nicht 100 goldene Eier, sondern sie legt es einfach jeden Tag. Somit ist die Gans gestorben und auch dein goldenes Ei.

Also lass dieses Geld immer auf der Seite. Am besten du legst dir einen Sparplan auf einen ETF an. Da wird das Geld investiert und du erhälst auch noch gute Renditen. (ich nehme dich an die Hand, wenn du dein eigenes Depot eröffnen möchtest um deine goldene Gans zu starten)

Die Gans repräsentiert dein Vermögen. Legst du Geld
zur Seite, fütterst du deine Gans und sie wächst (somit auch dein Vermögen). Hat die Gans eine bestimmte Größe erreicht, ist sie in der Lage Eier zu legen. Ab dem Moment wirft dein Vermögen passive
Erträge ab. Das ist es oder?

Achte gut auf deine Gans:-)

Grüassli Nadja

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.