Täglich Nadja

9 Dinge die du kontrollieren kannst

Fokussiere Dich auf die Dinge, die Du kontrollieren kannst und verschwende Deine Energie nicht mit Dingen, die Du nicht ändern kannst

Deine Schlafroutine

Wie du mit dir selber sprichst

Wem du auf Social Media folgst

Was du isst.

Deine Denkweise

Die Art & Weise wie du andere behandelst. 

Wie aufrichtig und ehrlich du bist

Wie oft du weitermachst, wenn etwas nicht klappt

Mit welchen Menschen du dich umgibst.

Gib die Kontrolle nicht ab, übernimm Eigenverantwortung

Aha! ~ “Es ist nicht der Stärkste, der überlebt, noch der Intelligenteste, der überlebt. Es ist derjenige, der am anpassungsfähigsten an Veränderungen ist.” Charles Darwin

Vertraue dir und deinem Leben

Sobald wir uns selbst und unseren Mitmenschen wirklich vertrauen können, wird das Leben viel einfacher. 

Die alltäglichen Zukunftsängste beginnen zu verblassen und wir haben umso mehr Kraft, aus Fülle und Dankbarkeit Großes zu erschaffen. Wir werden einfach freier, die Geschenke zu teilen und zu empfangen.

Mit weniger Angst vor dem, was in der Zukunft passieren könnte, können wir entspannter durchs Leben gehen, was sich positiv auf alles um uns herum auswirkt.

Denke daran, dass Vertrauen und Angst nicht parallel bestehen können und unsere größten Ängste normalerweise auf falschen Überzeugungen aus der Vergangenheit beruhen.

Nur weil es mal so rausgekommen ist, muss es nicht wieder so rauskommen. 

Nimm dir jetzt einen Moment Zeit, um eine frische und positive Überzeugung über dich selbst aufzuschreiben, die dir helfen wird, sich selbst vollkommener zu vertrauen.

Affirmation

Es funktioniert alles, ich glaube daran und bleibe dran bis ich mein Ziel erreicht habe. Meine Ausdauer zählt.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.